Psoriasis-Behandlung

Es gibt eine riesige Anzahl von dermatologischen Erkrankungen. Eine der häufigsten Hautkrankheiten – Schuppenflechte. Die Behandlung der Schuppenflechte ist ein sehr heißes Thema in der modernen Medizin. Tausende von Pharmaunternehmen täglich produzieren die neuen Mittel für die Befreiung von dieser Krankheit, doch heute gibt es keine Medikamente, die in der Lage, ein für alle mal loszuwerden, die Krankheit. In diesem Artikel herausfinden, alles über Schuppenflechte und Ihre Behandlung, sowie Antworten auf Häufig gestellte Fragen wie was tun bei Psoriasis, wie Psoriasis loszuwerden, und gibt es eine Heilung der Psoriasis ein für alle mal.

Schuppenflechte

Was ist Schuppenflechte

Diese Krankheit beziehen sich auf die Pathologien nicht ansteckende Natur, die nicht fähig ist, den Haushalt übertragen werden, sexuellen Kontakt, durch Tröpfchen in der Luft oder einer anderen Methode. Viele Patienten glauben, dass diese Krankheit betrifft ausschließlich die Haut, allerdings ist es nicht so. Die Krankheit hat mehrere Arten, die in der Lage, manifestieren sich nicht nur auf den Hautschichten, und haben einen negativen Einfluss auf die Nägel, die Gelenke und einige innere Organe.

Also, was ist Schuppenflechte. Bei Menschen mit gesunder Haut Zyklus der Reifung und Zellteilung der Haut beträgt 28 bis 30 Tage, bei Psoriasis ist dieser Zeitraum verkürzt sich verzehnfacht und beträgt nur 4-6 Tage. Aus diesem Grund noch nicht gereiften Zellen beginnen sich zu teilen und sterben ab, wodurch auf der Haut und bilden sich unangenehme weiße oder gräulich Schuppen. Wissenschaftler auf der ganzen Welt immer noch nicht die genauen Gründe herauszufinden, warum geschieht dieser Prozess. Bekannt sind nur einige auslösenden Faktoren, die fähig sind, Wiederauftreten und Verschlimmerung der Pathologie.

Auftreten kann die Krankheit bei Männern, Frauen und sogar Kinder. Nach einigen Statistiken ist bekannt, dass mehr Menschen anfällig für Krankheiten sind, die Ihren Wohnsitz in Ländern mit einem kalten und feuchten Klima. Gefährdet sind auch junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahren und älteren Patienten nach 45-50 Jahren beider Geschlechter. Kinder erkranken etwas weniger und an Ihnen lecken Pathologie kann in atypischen Form, die es gibt, ohne die typisch für die Psoriasis-Symptome, wie Schuppen, Juckreiz und Schuppenbildung.

Was gefährlich ist die Krankheit

Gehen Sie nicht davon, dass neben der ästhetischen Probleme Schuppenflechte nicht in der Lage zu schweren Schäden an den Körper. Symptome wie Juckreiz, Rötung, Schuppung ist nur ein kleiner Teil dessen, was diese Krankheit provozieren kann. Experten sagen, dass bei vielen Patienten oft entwickelt sich eine solche Form der Krankheit, wie Psoriasis-Arthritis. Es ist eine schwere Niederlage der Gelenke und Knorpel, das kann sogar zu einer Behinderung führen. Auch zu Komplikationen der Psoriasis gehören folgende Symptome:

Schuppenflechte auf dem Kopf
  1. Niederlage und Verformung der Nägel.
  2. Die Niederlage der Schleimhaut. Es kann auch eine Erkrankung der Harnblase und der Harnröhre.
  3. Vor dem hintergrund des Entstehens der Pathologie entwickeln können ernste Krankheiten der Schleimhaut des Magens.
  4. Oft leidet die Leber, es erhöht in der Größe und nicht mehr Ihre Funktion erfüllen.
  5. Darüber hinaus Patienten oft entstehen Komplikationen wie epileptische Anfälle, Depression, Delirium, polyneuritis und viele andere psychische Störungen.
  6. Unter den häufigsten Komplikationen die ständigen Muskel-und Gelenkschmerzen, starke Abmagerung.
  7. Es gibt Fälle von Herzinfarkt, Schlaganfall, Herzinsuffizienz und andere Erkrankungen.
  8. Oft geschwollene Lymphknoten, vor allem im Bereich der Leistengegend und der Hüfte.

Dies sind nur einige Folgen, die die Krankheit führen kann. Die Liste geht weiter und weiter, jedoch und ohne es ist offensichtlich, dass die Psoriasis ist eine schwere Krankheit, die seriöse und rechtzeitige Behandlung.

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit

In der gegenwärtigen Phase der Forschung der Psoriasis Wissenschaftler und ärzte nicht geschafft, zusammen zu kommen in eine gemeinsame Auffassung über die genauen Gründe für die Entwicklung der Krankheit. Die Vertreter der verschiedenen Theorien vertreten Standpunkte, erklären mögliche Ursachen für pathologically schnelle Zellteilung der Haut. Als Nächstes betrachten wir die beliebtesten Theorien der Entwicklung der Krankheit.

Genetische

Eine andere Sicht ist die genetische Theorie. Ihre Anhänger glauben, dass die Psoriasis vererbt. Nach Angaben der medizinischen Statistik mehr als 50% aller Patienten kranke Pathologie, Krankheit litt ein Elternteil. Darüber hinaus, wenn Mutter oder Vater leiden, das Risiko der Entwicklung von Psoriasis bei Kindern erhöht sich um 25%, wenn die gleichen Erkrankungen leiden beide Eltern, steigt das Risiko um mehr als 50%.

Endokrine

Hormonalen hintergrund des Organismus spielt eine sehr wichtige Rolle. Das endokrine System besteht aus Organen wie Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Hypophyse, voll verantwortlich für das Gleichgewicht Ihrer Hormone. Erkrankungen und Funktionsstörungen dieser Organe führen möglicherweise zu einem hormonellen Ungleichgewicht, was nach Meinung der Befürworter der endokrinen Theorie und führt zu einer ungesunden Entwicklung der Teilung der Zellen der Dermis.

Auch ein Ungleichgewicht kann Häufig auftreten, während der Pubertät, Menstruationszyklus und Menopause, sowie der Behandlung von hormonellen Mitteln und unter dem Einfluss von bestimmten anderen Gründen.

Es ist wichtig zu beachten, dass unter den Bedingungen der modernen Forschung nicht bewiesen ist der Einfluss von Hormonen auf die Entstehung der Psoriasis, daher ist diese Theorie und so bleibt nur eine Annahme.

Schuppenflechte-Ursachen

Neurogene

Dies ist eine der jüngeren Theorien, deren Vertreter glauben, dass das Erscheinungsbild der Krankheit kann auftreten, vor dem hintergrund der starken Belastungen und psychosomatischen Störungen. Die Theorie ist auch nicht bewiesen, Ihre Anhänger führen die Forschungen bis zum heutigen Tag.

Das auftreten der Krankheit neurogene Theorie erklärt die Entwicklung der vasomotor Neurose und Muskeln in den Wänden der Blutgefäße. Dieser Prozess kann dazu führen, Verengung der Gefäßwände, wodurch die Durchblutung deutlich reduziert.

Die Theorie ist auch nicht bewiesen, aber zahlreiche Studien bestätigen die Tatsache, dass die Psoriasis bei den meisten Patienten exacutus entstanden oder zum ersten mal nach starken emotionalen Stress und Eile zu kommen.

Die wichtigsten Arten und Symptome der Psoriasis

Die Symptome der Schuppenflechte können sehr vielfältig sein. Seine Symptome sind abhängig von der Art der Krankheit. Formen der Psoriasis in der medizinischen Praxis gliedert sich in die folgenden Typen.

Schuppenflechte der Kopfhaut

Dies ist eine der häufigsten Arten. Viele Patienten mit diesem Problem konfrontiert und wissen, wie unangenehm diese Pathologie. Heilbar ob Schuppenflechte Kopf? Eindeutig Nein, wie die anderen seiner Spezies. Manifestiert sich die Krankheit bei jedem Patienten unterschiedlich. Dies können kleinere Ausschläge im Bereich Haaransatz, begleitet von Schuppung und Schuppen, und kann sich die Krankheit mit großen Schnallen groben crusts und erheblichen Rötung der Haut.

Behandeln Sie diese Art der Schuppenflechte müssen, ist ausdrücklich nicht erwünscht, lassen die Krankheit Ihren Lauf.

Nagel-Schuppenflechte

Konfrontiert mit dieser Art der Erkrankung die Patienten sind besorgt über die Frage, ob der sicher aufs neue ist die Schuppenflechte der Nägel. Denn die Pathologie nicht nur verdirbt das ästhetische Erscheinungsbild deutlich clavum Platten, und führt Sie zu einer starken Verzerrung, отслоению und sogar Totalverlust. Entwickelt sich diese Art von Krankheit am häufigsten im Vergleich zu anderen Arten von Krankheiten und erfordert eine umfassende und korrekte Behandlung.

Der Kampf gegen Nagel-Psoriasis ist oft in einem integrierten Ansatz und ziemlich Langzeitbehandlung. Der Patient muss Geduld haben für die Erreichung positiver Ergebnisse.

Schuppenflechte Hände

Hand, nämlich der Handfläche sehr anfällig für eine Vielzahl von mechanischen Beschädigungen und Reibungen. Oft ist diese Art der Erkrankung tritt bei Männern und bei Frauen. Die wichtigsten Manifestationen der Psoriasis an den Händen sind Schwielen-Bildung mit Schuppung, Juckreiz und Rötungen. Verschlimmert die Krankheit häufigen Verletzungen der Haut, da die Palme sehr beweglich.

Schuppenflechte im Gesicht

Schuppenflechte im Gesicht

Die Entstehung von Hautausschlag im Gesicht ist sehr unangenehm, da dieser Bereich befindet sich ständig in der öffentlichkeit. Die Patienten sind verwirrt, wie Psoriasis besiegen Gesicht. Denn unschöne gluma Plättchen liefern nicht nur starke Beschwerden auf der körperlichen Ebene, sondern auch eine deutliche Verschlechterung des emotionalen Zustandes. Die Krankheit dieses Typs kann esse versatum auf jedes Gesicht: Wangen, Nase, Lippen, Stirn und Kinn. Die Behandlung der Schuppenflechte im Gesicht (so oft als Schuppenflechte) ist eine komplexe und molestum Prozess.

Schuppenflechte an den Beinen

Verläuft sehr ähnlich mit der Krankheit auf der Hand. Diese Form kann schlagen die Innenfläche der Oberschenkel, Kniegelenke, seltener Fußsohlen. Charakteristische Anzeichen sind Juckreiz, Schuppung und entzündlichen Prozess.

Schuppenflechte Ellenbogen

Eine häufige Art von Pathologie, tritt bei vielen Patienten verschiedener Altersgruppen. Wirkt die äußere Oberfläche Ellen. Äußerlich Krankheit erinnert an das Aussehen auf der Haut niveus oder graulich-Folie in Form von so genannten Panzers. Elle Psoriasis behandelt wird, ist nicht schwer und oft hat die günstigen Prognosen für die Patienten.

Vulgären Psoriasis

Die leichte Form der Erkrankung. Dabei auf der Haut des Patienten erscheinen vereinzelte Plaques, die nicht tragen große Beschwerden für den Patienten. Vulgären Psoriasis können behandelt werden mit Hilfe der Mittel für die lokale Anwendung und die Einhaltung der einfachen vorbeugenden Maßnahmen.

Schuppenflechte an den Genitalien

Die Krankheit der Geschlechtsorgane sehr selten. Praktisch in 99% der Fälle ist keine eigenständige Krankheit. Oft ist die Krankheit verwechselt mit vielen sexuell übertragbaren Pathologien, und zu einem Hautarzt behandeln Patienten nicht in Eile. Bei den Männern die Glans Penis betroffen, bei Frauen die Krankheit breitet sich auf den Schamlippen.

Wichtig! Sollte nicht selbst versuchen, die Diagnose. Oft eine Form der Schuppenflechte tritt eine andere. Die Diagnose und die Behandlung ernennen es kann nur der Arzt.

Methoden der Behandlung von Psoriasis

Die meisten Patienten mit dieser Erkrankung konfrontiert haben keine Ahnung wie man loswerden der Schuppenflechte. Außerdem, Leute die einfach nicht wissen behandelt oder nicht diese Pathologie. Weiter im Artikel werden versuchen zu verstehen, was sind die Möglichkeiten der Behandlung der Krankheit und was sind die Besonderheiten der Behandlung von Psoriasis.

Bevor Sie beginnen, die Behandlung jeder Patient sollte daran denken, dass Schuppenflechte nicht heilbar. Die Behandlung zielt immer ausschließlich auf die Beseitigung von Symptomen, Stärkung des Immunsystems, sowie auf die Erreichung einer Remission.

Verfahren zur Behandlung von Psoriasis sehr unterschiedlich und bestehen in der Verwendung der folgenden Techniken:

Medikamentöse Behandlung

Schuppenflechte und Ihre Behandlung – ein komplexer und langwieriger Prozess. In der medizinischen Praxis stufiger Ansatz zur Erreichung des gewünschten Ergebnisses, das für eine lange Zeit gespeichert. Dieser Ansatz umfasst die folgenden Schritte:

Der Arzt wählt die Mittel in Abhängigkeit von der schwere der Zustand des Patienten, sowie die Besonderheiten der Krankheit.

Tabletten

Bei Verschlechterung der Arzt kann empfehlen, dass der Patient eine bestimmte Art der zyklischen Therapie. Es besteht in der Anwendung eines Medikaments über einen längeren Zeitraum mit dem Ziel der Vermeidung von schweren Komplikationen und Nebenwirkungen. Das Schema der Behandlung der Schuppenflechte kann wie folgt Aussehen:

In den meisten Fällen nach der zyklischen Therapie kommt eine willkommene Entlastung und Remission.

Medikamente zur äußerlichen Anwendung bei Schuppenflechte

Sehr oft zur Linderung von Juckreiz, Entzündung, Rötung und andere Symptome der Krankheit in der medizinischen Praxis, verwenden Sie die Werkzeuge, die für die externe Anwendung. Zu dieser Gruppe gehören Medikamente, die in Form von Salben, gelen, Lotionen, Sprays, Shampoos, etc.

Die Anwendung solcher Präparate zeigt bei leichter und mittlerer Form der Pathologie. In Fällen schwerer Krankheit werden solche Medikamente am häufigsten verschrieben in Kombination mit stärkeren Mitteln.

Experte nimmt das Heilmittel angesichts der schwere der Erkrankung und individuellen Besonderheiten des Patienten. Methoden der Behandlung von Psoriasis mit Outdoor-Medikamente können verwendet werden bei Patienten verschiedener Altersgruppen und geringsten Nebenwirkungen geben.

Alternative Methoden zur Behandlung von Psoriasis

Neben der traditionellen Therapie sind die Behandlungen für einen alternativen Charakter. Sehr oft in der Praxis die Anwendung der unkonventionellen Behandlung gibt die unerwartete Ergebnisse. Also, wie behandelt man Schuppenflechte alternativen Methoden betrachten wir weiter.

traditionelle Methoden

Ichthyotherapy

Dies ist eine relativ neue Methode, осуществляющийся mit Hilfe der kleinen Fische wahrscheinlich verursachen Schäden Garra rufa. Wird diese Art der Therapie in Sanatorien, wo gibt es Quellen. Wird die Sitzung sehr einfach. Der Mensch taucht unter in das Wasser mit Fischen, die wiederum den Körper reinigen von coarsened Partikel von Haut und Schuppen, absolut ohne die gesunden Bereiche.

Die Behandlung mit Lehm und Schlamm

Sehr gut reinigt die Haut von Plaques Heilschlamm. Oft verwendet, Z. B. Schmutz, extrahierten am See Siwasch. Sie kann in der Apotheke erworben werden. Für das auftragen der Schlamm erhitzt auf eine Temperatur von 38-39 Grad und tragen Sie eine dünne Schicht auf die betroffenen Gebiete. Nach 30-40 Minuten die Maske mit lauwarmem Wasser abspülen und auf die Haut aufgetragen pflegt.

Plasmapherese

Wie bereits bekannt, eine der Hauptursachen von Psoriasis ist eine Störung des Stoffwechsels des Körpers. Wegen der Verletzung der Wechselkurs Balance Ansammlung im Körper solche negativen Produkte, wie Schlacken, Giftstoffe, Radikale. Diese Komponenten wirken sich sehr negativ auf den gesamten Körper und vergiften ihn von innen. Bluttransfusion bei Schuppenflechte ist eine der Methoden zur Bekämpfung der Krankheit. Für diese Ziele wird die Zentrifuge (Plasmapherese). Mit dieser Methode können Sie reinigen das Blut des Patienten von Schadstoffen sowie pathogene Viren und Pilze. Dank plasmapheresis kann folgende Ziele erreichen:

  • Blutreinigung;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation;
  • die Beseitigung der Entzündung;
  • Beseitigung von Abbauprodukten und anderen schädlichen Komponenten.

Traditionelle Methoden der Behandlung der Krankheit

Reinigung des Körpers bei der Schuppenflechte erfolgt oft mit Hilfe von Naturheilmitteln. Mit diesen Zielen verwenden verschiedene Produkte natürlichen Ursprungs, sowie Kräuter. Also, wie Psoriasis zu behandeln, verwenden traditionelle Methoden klären wir weiter unten im Artikel.

Alle Behandlungen unterteilt werden KÃ ¶ nnen Medikamente für die innere Einnahme, sondern auch Mittel zur äußerlichen Anwendung.

03.08.2018